KONITZER & TAFEL Managementberatung GmbH

Düsseldorf | Köln

© ArtmannWitte / Fotolia.com

Einzel-Outplacement

Mandantenstimmen:

Geschäftsführer / CEO - Maschinenbau (44)

Eine sinnvolle Investition in die Zukunft

Berufliche Veränderungen gehören trotz der in den letzten Jahren gestiegenen Fluktuation besonders bei Fach- und Führungskräften zu den besonderen Diskontinuitäten im Leben, die neben der inhaltlichen Herausforderung oft auch von verschiedenen Begleiterscheinungen im Privatleben geprägt sind.

Gewöhnlich überdurchschnittlich erfolgsverwöhnte, souverän agierende Führungskräfte finden sich mal geplant, oft aber auch recht unerwartet in Kommunikationssituationen wieder, in denen sie eine bisher ungewohnte Rolle einnehmen.

Die eigenen Erfahrungen dabei zu nutzen, da man ja so oft auf der anderen Seite des Tisches gesessen hat, birgt durchaus das Risiko, die Situation falsch einzuschätzen und die aktuelle Entwicklung im Stellenmarkt ggf. nicht vollständig antizipiert zu haben.

Was liegt, -basierend auf dieser, manchmal durchaus ernüchternden Erkenntnis, dem gespürten Kompetenzverlust und der ungewohnten Unsouveränität-, näher, als sich kompetente Hilfe zu holen; einen erfahrenen Sparringspartner, der diesen Prozess begleitet.

Outplacement bietet gerade hier professionelle Hilfe: Menschen, die oft Profis in der Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen sind, werden bei der Vermarktung Ihrer eigenen Person und Ihrer Leistung, auf dem Weg zur neuen beruflichen Herausforderung begleitet und tatkräftig unterstützt.

Von der zeitgemäßen Überarbeitung der Unterlagen, der Erarbeitung von Drehbüchern für verschiedene Kommunikations-Szenarien bis zur Erarbeitung der USP, der einzigartigen Angebots-Position eines Bewerbers reicht das Spektrum der Hilfestellungen.

Die oben erwähnte, fordernde Lebensphase führt oft auch zu grundsätzlichen Überlegungen, zumindest die berufliche Zukunft neu, gegebenenfalls auch ganz anders zu gestalten, andere Suchkriterien und Zielunternehmen zu überdenken.

Bei all diesen Überlegungen kann der Outplacement-Berater nicht die Fleißarbeit des Bewerbers übernehmen, steht aber kontinuierlich als erfahrener und moderierender Partner zur Verfügung.

Nach der Klärungsphase der eigenen Position und Zielsetzung sind es der Umgang mit den verschiedenen Medien der Suche, mit den unterschiedlichen Plattformen im Internet, die Ansprache von Headhuntern sowie die Direktansprache potentieller Arbeitgeber sowie später die Vorbereitung von Gesprächen und die Gestaltung von Vertragsbestandteilen, die professionell begleitet werden.

Und erst nach erfolgter Suche, Anbahnung und Einstellung sowie Nutzung des Beraters als persönlicher Coach in der Einarbeitungsphase endet der aktive Teil des Beratungsprozesses. Viele werden sicherlich den persönlichen Kontakt zum Berater und die Kenntnisse über das Thema Outplacement in die neue Aufgabe mitnehmen und privat oder auch als unternehmensseitiger Auftraggeber weiterempfehlen bzw. nutzen.

Als persönlicher Nutzer dieses Leistungspaketes, aktuell wenige Tage in meiner neuen Position, die abgeschlossene schwierige Lebensphase zunehmend mit Abstand betrachtend bleibt für mich das knappe Resümee:

OUTPLACEMENT: Eine sinnvolle Investition in die berufliche Zukunft.

 

E-Mail: info@konitzer-tafel.de, Web: www.konitzer-tafel.de